Maria Ochoa PDF Drucken E-Mail

y Corazón de Son

In Santiago de Cuba, der Stadt der Casa de la Trova, Hort unschätzbarer kubanischer Talente, atmet die wahrhaft klassische Musik der Insel. Den Nabel dieser gediegenen und dennoch so lebendigen Tradition bildet der Ochoa-Clan. 

Maria Ochoa gründete im 1993 ihre Band Corazon MariaOchoa_016-komprde Son und obwohl sie das klassische Format mit dem Hinzufügen eines Flautenspielers etwas modifizierte, blieb dabei das Wesentliche der musikalischen Aussage  einer Son-Band erhalten. Ihre Gruppe vereinigt die spielfreudige Erfahrung von Jam-Sessions auf den Plazas von Santiago und in der Casa de la Trova mit hochklassiger Professionalität. Und immer ging und geht es in ihren Liedern um das Leben einfacher Menschen wie z.B. das der Bauern der Sierra Maestra. In ihren Liedern atmet die Seele Kubas, stimmgewaltig, beeindruckend, spontan, warm, voller Leidenschaft aber auch resolut und entschlossen. Dabei kontrastiert ihr Gesang auf einer aufregenden Art und Weise mit dem subtilen und präzisen Spiel ihrer Band.

In diesem musikalischen Ambiente der Oriente Kuba wuchs Maria auf. Sozusagen schon in der Wiege lernte sie von ihren Eltern, beide Musiker und Sänger, eine unwahrscheinlich grosse Palette an Volksliedern (Sones) und "Rumbitas" Dabei steht sie ihren berühmteren Bruder Eliades Ochoa der beim legendarischen Projekt von Rye Cooder "Buena Vista Social Club" mitmachte, in nichts nach.

MariaOchoa_003IHR sehr persönliches Album Asi Quiero Vivir ("So möchte ich leben") ist eine Liebeserklärung an den kubanischen Osten und ein Dokument hinreißender Musik, die es Gott sei Dank in dieser Form immer noch gibt.   

Maria Ochoa y Corazon de Son spielte schon vor einem vielfältigen Publikum in etlichen europäischen Ländern, wie Frankreich, England, die Niederlande, Belgien, Deutschland, Süd-Afrika und nicht zuletzt auf der Insel La Palma, wo sie Aspekte ihrer kubanischen "Roots" in der Volksmusik dieser Kanaren-insel mit grosser Freude wiedererkannte. Maria garantiert für ein unvergessliches Konzert voller Emotionen.

   

      

Lineup :

 

Maria Ochoa Bustamante 

 cantante y directora

Javier Rodriguez Gonzalo 

trés

Nelson Garzón Delio

percusión menor y cantante

Baldomero Sanz Benitez

guitarra

Vladimir Zolozano Reve

percusión general

Maikel Boleño Ochoa

bajo

Jorge Pujals Silva

 flauta